Darf ich mich vorstellen?

 

 

Ein Leben zwischen Genie und Wahnsinn.

Zurückhaltend und extrovertiert,

leise und laut, nett und arrogant,

heute Engel, morgen Teufel

...und immer auf der Grenzlinie!

Ich (M/60+) bin kein "GUTMENSCH" und möchte auch keiner sein,

weil ich zu meinen Schwächen und Fehlern stehe,

denn sie sind ein Teil von mir!

 

 

 

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!

  

Positives über mich erfährst du von meinen Freunden!
Negatives von meinen Feinden,
-und die Wahrheit nur  alleine von mir!!!


Was noch zu sagen wäre? Ach ja....

"Wer Schreibfehler findet, darf sie pehalden!"